Ihr Combi Markt:
Kein Markt ausgewählt.
Auswählen
Überblick über einen Weinanbau in Baden

Badisches Weinland

Es ist das drittgrößte Weinbaugebiet Deutschlands und gilt als eines der besten Europas: das badische Weinland vom badischen Frankenland bis zum Bodensee.

Entsprechend vielgestaltig präsentieren sich die Weine entlang der Badischen Weinstraße. Diese sind „von der Sonne verwöhnt“, darin sind sich die Weinkenner schon lange einig.

So war es nur konsequent, dass Baden als einziges deutsches Weinbaugebiet der EU-Weinbauzone B zugeschlagen wurde. Deshalb müssen die Weine höhere Oechslegrade als anderswo aufweisen. Reichlich Sonnenscheinstunden und die wohl wärmsten Orte Deutschlands am Kaiserstuhl sorgen dafür, dass dies auch gelingt.

Badischer Winzerkeller

Am Bottich versammelt: Das Team des Badischen Winzerkellers begutachtet die erbeuteten Trauben.

So vielfältig wie die Region sind auch ihre Weine. Das zeigt sich ganz besonders am Beispiel des Badischen Winzerkellers in Breisach. Hier werden jedes Jahr 500 bis 600 verschiedene Rote, Weiße und Rosés getrennt  nach Lagen, Sorten und Qualitätsstufen in einer natürlichen Kellerwirtschaft ausgebaut.

Hauptaugenmerk wird dabei auf die typisch badischen Rebsorten gelegt, die nach traditionellen Verfahren gepaart mit modernster Technik verarbeitet werden, z. B. Müller-Thurgau, Gutedel und Spätburgunder Rotwein. Wir haben für Sie einige köstliche Vertreter dieser Sorten zum Probieren herausgesucht!

Karte schließen Xx

Wo möchten Sie einkaufen? *

* Bitte geben Sie Ihre PLZ oder Ihre Stadt ein, damit Sie Ihre regionalen Angebote erhalten.
Zur Auwahl bitte Ihren Markt anklicken.