Ihr Combi Markt:
Kein Markt ausgewählt.
Auswählen

Erfahren Sie mehr

Liebe Kundinnen, liebe Kunden,

hier erfahren Sie mehr über unsere aktuellen Wurst- und Fleischangebote der Woche.

Schweinelachsbraten
Unter dem Begriff Lachs wird in der Küche der sauber pariert, also fett- und häufig auch sehnenfreie Rückenmuskel von Schlachttieren wie Lamm (Lammlachs), Kalb (Kalbslachs) oder Schwein (Schweinelachs oder Lachsfleisch) bezeichnet. Der Lachs wird aus dem Kotelettstrang geschnitten.
Lachs wird entweder im Ganzen zubereitet oder zu Medaillons, Steaks oder Schnitzel zugeschnitten. Das Fleisch ist mager und eignet sich zum Kurzbraten oder Grillen und sollte nicht durchgebraten werden, da es dann trocken wird. Aus Schweinelachs wird auch Kasseler Lachsfleisch oder Lachsschinken hergestellt.

Entrecôte
Das Entrecôte (französisch für zwischen den Rippen) stammt aus der Hohen Rippe des Rinds. In den USA wird es als Rib-Eye-Steak bezeichnet, was sich vom markanten Fettkern in der Mitte des Steaks ableitet.
Das Entrecôte kommt stets ohne Knochen daher und hat eine deutlich stärkere Marmorierung im Vergleich zum Rinderfilet. In der Mitte befindet sich ein Fettkern (das Auge). Das Entrecôte ist besonders saftig und zart und bringt sehr viel Eigengeschmack mit. Im Allgemeinen ist Rindfleisch besonders beliebt! Das liegt zum einen an dem hervorragenden charakteristischen Geschmack, aber auch an den wertvollen Inhaltstoffen. Neben hochwertigem Eiweiß sind hier besonders Eisen, Zink und B12. Die Zubereitungsmöglichkeiten sind endlos: vom Filet, über das saftige Entrecôte bis zur Roulade oder dem klassischen Rinderbraten – jeder hat sein Rinder-Lieblingsrezept! Besonders wichtig ist die Fleischreifung. Je länger das Fleisch reift, desto zarter ist das Fleisch und desto intensiver der Geschmack.

Eier-Salat
Frisch geschnittenes Weißkraut mit Zwiebeln und Paprika in einer pikanten, süß-sauren Marinade
- glutenfrei - ohne Aromastoffe - ohne Konservierungsstoffe - ohne Geschmacksverstärker - ohne Farbstoffe - vegetarisch
Über unseren Lieferanten: 
Wofei wurde 1989 von Rainer Wolfertz gegründet und hat sich auf die Entwicklung und Produktion von hochwertigen Feinkostsortimenten spezialisiert. Heute produzieren 80 Mitarbeiter ca. 180 verschiedene Rezepturen in einem IFS zertifiziertem Unternehmen. Die entwickelten Feinkostsortimente werden täglich auftragsbezogen, frisch produziert.

 

 

Entdecken Sie unsere Angebote!

Jetzt Newsletter abonnieren!

Karte schließen Xx

Wo möchten Sie einkaufen? *

* Bitte geben Sie Ihre PLZ oder Ihre Stadt ein, damit Sie Ihre regionalen Angebote erhalten.
Zur Auwahl bitte Ihren Markt anklicken.